Weil ich es kann …

…und was mir gerade einfällt…

Archive for Mai, 2011

Erlebnisse im Bademantel

Ich werde aufgewacht. Eine halbe Stunde vor meinem Wecker. Wie ihr euch denken könnt, ist es nicht der Wecker, welcher mich weckt. Nein leider sind es Handwerker, die am Balkon der Nachbarwohnung, neben meinem offenen Schlafzimmerfenster mir der Schlagbohrmaschine arbeiten. Jetzt weiß ich auch wofür das Gerüst am Haus gedacht ist. Gut, wenn ich schon […]

Read the rest of this entry »

Eine beinahe Begegnung beim Bahnfahren

Genau genommen ist sie eigentlich auch nur eine Frau. Aber wir kennen es ja sicher alle, dass sie manchmal auch noch so viel mehr sind. Dennoch würden sie viele einfach als unscheinbar abstempeln und nicht mehr weiter beachten, doch greift dies irgendwie deutlich zu kurz. Wer weiß schon, was dahinter steckt. Vielleicht ist sie ja […]

Read the rest of this entry »

Partyergebnisse

Neulich war ich auf einer Party. Doch weiß ich leider nicht mehr so genau wann ich dort war, deshalb muss ich eben auch sagen, dass es neulich war. Dies hat aber auch noch einen weiteren Vorteil, denn auch in mehreren Jahren stimmt dieser Text noch, denn auch wenn neulich auf den ersten Blick suggeriert, dass […]

Read the rest of this entry »

Kaiser-WG – Folge 2 – Jenny und der Kühlschrank

Heute gibte es wieder etwas anderes. Nicht wie üblich einen Text sondern etwas auf die Ohren. Ein Hörspiel, welches ich gemeinsam mit einer Freundin zusammen geschrieben und produziert habe. Das Hörspiel ist im Rahmen des Auriska PodCastRadio der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und wird auch mir deren Podcast gesendet. [Audio clip: view full post to listen] […]

Read the rest of this entry »

Liebesbrief an einen kleine Freund

Oh, du mein kleiner Freund, was wäre ich nur ohne dich geworden, du warst bei mir in meinen dunkelsten Stunden und hast mir immer geholfen, hast mir oft Freude bereitet, und so manches Mal hast du mich auch in den Wahnsinn getrieben. Doch so oft du mich auch geärgert hast, so sehr dass sie alle […]

Read the rest of this entry »

Warum der Balrog Boogie tanzt und Gandalf „der Graue“ heißt

Beginnen möchte ich mit der Frage, warum der Balrog Boogie tanzt. Die Antwort darauf ist eigentlich ganz einfach, denn er der Balrog tanzt Boogie, weil er es kann. Aber das ist doch schon eine recht einfache Betrachtung und doch auch deutlich zu simpel. Deshalb versuche ich es noch einmal. Der Balrog ist doch ein sehr […]

Read the rest of this entry »